Daten und Besonderheiten zu Baltrum-Info

  • Sonderlandplatz (PPR) BALTRUM EDWZ
  • Baltrum INFO 123,050 (15 NM 3000 ft GND) BREMEN INFORMATION 125,100
  • Höhe über NN ELEV 6 ft., ARP N 53°43,52` E 07°22,33`
  • RWY MAG 095 und 275 - PISTE 09 und 27
  • Abmessung /Dimension : 360 x 15 m aus Pflastersteinen/Stone paved
  • Tragfähigkeit 2.000 kg MPW für HELI 5.700 kg MPW
  • TKOF 360 m LDG 360 m

Überflüge der Insel unter 2.000 ft. sind zwecks Lärmminderung zu vermeiden.
Auf Seevogelschwärme südlich und östlich der RWY ist zu achten.

 

Zugelassen für:

  1. einmotorige Flugzeuge bis 1.400 kg höchstzulässige Flugmasse
    sowie Cessna 206 und 182
  2. Hubschrauber bis 5.700 kg höchstzulässige Flugmasse
  3. selbststartende Motorsegler
  4. aerodynamisch gesteuerte Ultraleichtflugzeuge


Der Landeplatz dient in erster Linie dem gewerblichen Luftverkehr.

Das Flugplatzgelände selbst ist kein Nationalparkgebiet, aber besonders beim Abflug auf der 09 überfliegt man ein empfindliches Gebiet (Brutgebiet). Also schnell Höhe gewinnen, und nach dem Start auf der 09 möglichst schnell Rechts abbiegen. Die veröffentlichte Platzrunde ist sehr großzügig gestaltet.

Beim Start auf der 27 (climb straight ahead) bitte erst nach Überflug des Südstrandes abbiegen. Bei der Landung auf der 09 bitte die Hafenstraße hoch genug überfliegen; da stehen recht hohe Lampenmasten, aber die hat noch keiner getroffen; stehen weit genug von einander entfernt.

Auch wenn die Piste/RWY, passend zu unserer Insel, nicht so richtig lang ist, so gibt es aber Sicherheitsreserven (Grasflächen). (Gutes Training für Helgolandbesucher)

 


Der Flugplatz befindet sich auf dem so genannten Heller, welcher bei höheren Wasserständen und bei Sturmflut leicht überflutet wird (siehe Foto). Die Abstellflächen liegen höher als die Piste und weichen durch Niederschläge und Fluten nicht so leicht auf. Die Rollflächen sind nach Fluten oder Niederschlägen ebenfalls mit großer Vorsicht zu genießen. Deswegen machen wir, wenn das Flugaufkommen es zulässt, alle Rollbewegungen auf der festen Piste, oder es wird mal einer in's „Holding“ geschickt.